Unser Joggl

Angefangen als eine kleine Symbolfigur auf einer Fahne wurde der Joggl zu der Leitfigur der Völser Fasnacht.
Er wird am 3. Feber symbolisch ausgegraben und damit die Fasnacht in Völs begonnen. Ebenso wird er am Fasnachtdienstag wieder eingegraben und damit die Fasnacht beendet!
Seinen ersten Auftritt feierte der Joggl 1985 als er zum ersten Mal gesucht wurde. Zuvor war er nur auf der Fahne des Huttlerzuges beim Ausgraben als kleiner Buijazl abgebildet.
Ab dem Jahre 1990 wurde der Joggl nicht mehr wie üblich gesucht, sondern von Beginn an auf einer Bahre durch das Dorf zum Dorfplatz getragen. Nach einem kleinen Programm, welches von Jahr zu Jahr leicht variiert, wird der Joggl durch unseren Bürgermeister zum Leben erweckt.